Slider

topshots

 
Sportgala Dokumente

Die Sportlerwahlen stehen an. Die Schwyzer Sportlerwahl Kommission hat den Ablauf der Sportlerwahlen verändert und angepasst. (Dokumente am Seitenende)

Neue Punkte:

  • Die Schwyzer Sportlerwahl Kommission wird aus den eingereichten Vorschlägen in jeder Sparte drei Sportler, Sportlerinnen und drei Teams sowie eine Person für den Sportverdienstpreis nominieren.
  • Vereine und Verbände sowie Medien und Privatpersonen können jetzt vom 1. Januar bis 31. Dezember - also während eines ganzen Jahres - für Sportlerinnen und Sportler Vorschläge einreichen.
  • Wir zeichnen eine Sportlerin, einen Sportler, ein Team und einen Sportförderer/in aus. Und neu wird die Schwyzer Sportlerwahl Kommission aus den eingereichten Nachwuchssportlern eine Newcomerin und einen Newcomer aufgrund der herausragendsten Leistungen bestimmen. Die Auszeichnung der Breite des Nachwuchssports wird wie bisher beibehalten.
  • Die Publikums-Wahl findet neu vom 1. Februar bis 15. März statt.
  • Das Fachgremium wählt nicht mehr am 1. Januarmittwoch des neuen Jahres, sondern am letzten Mittwoch im März.
  • Beibehalten wurde das Stimmengewicht. Das heisst, Publikum und Fachgremium haben eine Stimmenstärke von je 50 Prozent, es werden Rangpunkte vergeben. Ergibt sich eine Pattsituation mit gleichen Rangpunkten, wird neu die Kommission den Stichentscheid fällen, dies alleine aufgrund der sportlichen Leistungen und des sportlichen Stellenwertes.
  • Das Ergebnis der beiden Abstimmungen wird nicht mehr bekannt gegeben, es wird unter Verschluss gehalten. Das Abstimmungsergebnis bleibt bei der Kommission unter Verschluss (Korrespondenz kann nach der Gala eingesehen werden). Die Titelgewinner werden erst an der Gala bekanntgegeben.
  • Auf der Homepage Schwyzersport sind die Reglemente und Richtlinien sowie der sportliche Ablauf der Wahlen und das Pflichtenheft der AV und der Gala aufgeschaltet. Diese Dokumente empfehlen wir Ihnen unbedingt herunterzuladen und zu studieren.
 
Dokumente
 

Athletenförderung

Flash

Abwechslung wird geschätzt

Weiterlesen ...

Fussball

Weiterlesen ...

Geräteturn-Leiter in Fortbildung

Weiterlesen ...

Sport braucht das Geldspielgesetz

Weiterlesen ...

Grosser Bahnhof für Schwyzer Sportgrössen

Weiterlesen ...